Fördermöglichkeiten

– Wirtschaftsakademie Berlin –

Die Weiterbildungen an der Wirtschaftsakademie Berlin sind nach AZAV zertifziert. Das bedeutet für Sie, dass die Kosten für Ihre Weiterbildung bei uns bis zu 100% übernommen werden. Für Sie entstehen in dem Fall keine Kosten.

Sowohl Arbeitsuchende als auch Berufstätige und Arbeitgeber*innen können Förderungen und Zuschüsse für eine berufliche Weiterbildung erhalten.

Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch, welche Förderung für Sie in Frage kommt.

Bildungsgutschein

Mit einem Bildungsgutschein werden Ihre Weiterbildungskosten bis zu 100 % von Leistungsträgern wie der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen. Auch Fahrtkosten, Verdienstausfall etc. können mit einem Bildungsgutschein abgedeckt werden. Für Sie entstehen in dem Fall keine Kosten.

Wer kann einen Bildungsgutschein bekommen?

  • Arbeitssuchende
  • Berufstätige, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • Menschen in beruflicher Eingliederung

Wo bekommen Sie einen Bildungsgutschein?

Sprechen Sie mit Ihrem Berater bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter über die Fördermöglichkeiten einer beruflichen Weiterbildung. Wird Ihnen ein Bildungsgutschein bewilligt, bringen Sie diesen einfach zum Beratungsgespräch bei uns im Haus mit. Auch wenn Sie noch keinen Bildungsgutschein haben, beraten wir Sie gern.

Mehr Infos zur Förderung mit Bildungsgutschein:

www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/foerderung-berufliche-weiterbildung

Qualifizierungsoffensive

– Erweiterte Weiterbildungsförderung für Beschäftigte und Arbeitgeber –

Beschäftigte Arbeitnehmer*innen werden über die Qualifizierungsoffensive (früher WeGebAU) nun stärker in Sachen Weiterbildung gefördert. Über diese Förderung werden bis zu 100% der Weiterbildungskosten für Beschäftigte – unabhängig von Qualifikation Lebensalter und Betriebsgröße – übernommen.

Ihr Arbeitsentgelt wird während Ihrer Weiterbildung vom Arbeitgeber weitergezahlt. Dafür erhält Ihr Arbeitgeber einen Zuschuss von bis zu 100%.

Die Höhe der Förderungen und Zuschüsse sind abhängig von der Betriebsgröße.

 

Mehr Infos zur Förderung über die Qualifizierungsoffensive:

www.arbeitsagentur.de/weiterbildung-qualifizierungsoffensive oder
beim Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur unter 0800 4 5555 20.

Bildungsprämie

Unter der Förderung Bildungsprämie gibt es den sogenannten Prämiengutschein und den Spargutschein.

Für Menschen mit geringem Einkommen werden 50% der Weiterbildungskosten – maximal 500 Euro – übernommen (Prämiengutschein).

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre vermögenswirksamen Leistungen zur Finanzierung der Weiterbildung einzusetzen (Spargutschein).

Wer kann die Bildungsprämie erhalten?

  • Sie sind mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig
  • oder befinden sich in Eltern- oder Pflegezeit.
  • Ihr jährlich zu versteuerndes Einkommen beträgt maximal 20.000 Euro bzw. bei gemeinsam Veranlagten (z.B. bei Ehepartnern) maximal 40.000 Euro.

Wo bekommen Sie die Bildungsprämie?

Informationen und Anträge zur Bildungsprämie erhalten Sie bei einer der vielen Beratungsstellen in Berlin und ganz Deutschland.

Mehr Infos zur Förderung mit der Bildungsprämie:

www.bildungspraemie.info

Förderfähige Weiterbildungen an der Wirtschaftsakademie Berlin