Weiterbildung Finanzbuchhaltung

mit DATEV und Lexware

6 Monate | 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
8 - 16
Zertifikat Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit DATEV und Lexware
Zertifikat Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware
100% förderfähig (Maßnahmen-Nr.: 962/309/2020)
Berlin-Lichtenberg
22.10.2020 - 29.04.2021
16.11.2020 - 27.05.2021
Infomaterial anfordernBeratungstermin buchen

In der 6-monatigen Weiterbildung Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse einer Fachkraft der Buchhaltung. Unsere Teilnehmer*innen lernen in modern ausgestatteten Kursräumen. Die praktische Übung von Buchungsprozessen steht dabei immer im Vordergrund. Als Finanzbuchhalter*in leisten Sie wesentliche Vorarbeit zur Ermittlung des Gesamterfolgs eines Unternehmens und schaffen damit die Grundlage zur Ableitung wichtiger Unternehmensentscheidungen. Mit erfolgreichem Abschluss schaffen Sie den Einstieg in einen spannenden und vielseitigen Beruf.

Gut zu wissen: Die Kosten für die Weiterbildung können mit einem Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter zu 100% übernommen werden.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder
  • Mindestens 3-jährige Berufspraxis im kaufmännisch-verwaltenden Bereich
  • Gute mathematische Fähigkeiten
  • Mindestens Sprachniveau Deutsch B1 (nach dem gemeinsamen
    Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Dauer: 6 Monate (984 Unterrichtsstunden)
  • Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 -15:30 Uhr
  • Die Zeiten können den Ausbildungserfordernissen angepasst werden.

Abschluss

Zertifizierte*r Lohn- und Gehaltsbuchhalter*in mit DATEV und Lexware

Zertifizierte*r Finanzbuchhalter*in mit DATEV und Lexware

DATEV-Teilnahmebescheinigung

Vorbereitende Grundlagen der Buchführung

  • Inventur, Inventar, Bilanz
  • Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten
  • Buchen der Umsatzsteuer bei Ein- und Verkäufen
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Vorbereitende Arbeiten für den Jahresabschluss

Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung

  • Tarifverträge
  • Lohnformen
  • Steuern und Sozialversicherungsbeiträge
  • Geldwerte und sonstige Sachwertbezüge
  • Vermögenswirksame Leistungen

Jahresabschluss und Steuern

  • Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen
  • Bewertung der Vermögensteile und Schulden
  • Abschreibungen, Rückstellungen und Wertberichtigungen
  • Jahresabschluss für Personen- und Kapitalgesellschaften

Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung, Handelskalkulation

  • Steuerarten,Steuergruppen, Steuersubjekt und Steuerobjekt
  • Buchhalterische Behandlung der Steuern

Buchen mit Finanzbuchhaltungsprogrammen

  • Aufbau und Funktionsweise von Buchhaltungsprogrammen
    am Beispiel von DATEV und LEXWARE

Praxisfälle

  • Festigung und Anwendung der Kenntnisse
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten anhand von Praxisfällen

Berufsbild

Finanzbuchhalter*innen erfassen sämtliche Aufwendungen und Erträge eines Unternehmens. Die Finanzbuchhaltung (kurz FiBu) ist damit Teil des betrieblichen Rechnungswesens und wesentlich für die Erstellung des Jahresabschlusses. Als Finanzbuchhalter*in leisten Sie wesentliche Vorarbeit zur Ermittlung des Gesamterfolgs eines Unternehmens und schaffen damit die Grundlage zur Ableitung wichtiger Unternehmensentscheidungen.

Einsatzmöglichkeiten

  • Jedes Unternehmen mit einer Buchhaltung
  • Klein- und mittelständische, große Unternehmen
  • Steuerkanzleien
  • Selbstständigkeit

Gehalt

In Deutschland verdienen Finanzbuchhalter*innen zwischen 34.600 und 55.000 Euro Jahresgehalt brutto. Der Durchschnitt in Berlin liegt derzeit (in 2020) bei 41.900 Euro.

Kursgebühr

100% Förderung: Die Kursgebühr kann mit einem Bildungsgutschein von Leistungsträgern wie der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter vollständig übernommen werden. In diesem Fall entstehen für Sie keine Kosten.

Für Selbstzahler: 6120,48 Euro

Fördermöglichkeiten

weitere Fördermöglichkeiten

Folgende Leistungen können ebenfalls z.B. durch die Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernommen werden:

  • Kosten für auswärtige Unterkunft und Verpflegung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Kinderbetreuung
Infomaterial anfordernBeratungstermin buchen

Das sagen unsere Teilnehmer*innen